Am heutigen Montag Morgen gab es in der SWR2 Reihe Wissen einen recht langen und informativen Beitrag zum Thema „Reparieren statt Wegwerfen“. Der Beitrag gibt einen sehr schönen Überblick über das Thema und behandelt kurz die wichtigsten Konzepte und Begriffe wie geplante Obsolesenz, cradle to cradle, Fablabs und 3D Drucker und verweist auch auf Seiten wie z.B. Murks, nein Danke und iFixit. Interessant ist hier auch die sehr unterschiedliche Sichtweise der Stiftung Warentest (Geplante Obsoleszenz konnte nicht nachgewiesen werden, weil es ja gar keinen Sinn macht) und Initiativen wie Murks nein Danke, die zahlreiche Beispiele gefunden hat, um diese These zu untermauern.

Und nicht nur der Audiobeitrag, auch der dazugehörige Artikel ist lesens- und teilenswert und hier zu finden. Der Beitrag wurde das erste Mal Ende 2013 gesendet.

Den Beitrag und alle anderen des sehr empfehlenswerten SWR2 Reihen Wissen, Feature und Aula gibt es online und als Podcast nachzuhören.